Folgen

Warum werden Angaben aus Jahr 2019 gebraucht?

Du fragst Dich, warum Du nach Angaben aus dem Jahr 2019 und nicht aus dem Jahr 2020 gefragt wirst? Das liegt daran, dass für das Bafög-Amt die Verhältnisse aus dem vorletzte Kalenderjahr für den Bewilligungszeitraum von Bedeutung sind. Für dieses Jahr gibt es meist schon Einkommenssteuererklärungen etc. 

Beispiel:

Beantragst du Bafög für einen Zeitrau im Jahr 2021, ist als vorletztes Kalenderjahr das Jahr 2019 maßgeblich.

Beginnt der Bewilligungsraum erst im Jahr 2022, so wäre das Jahr 2020 maßgeblich.

 

Wenn sich das Einkommen allerdings verringert hat im letzten Kalenderjahr und für die Berechnung der Förderung herangezogen werden soll, kann ein Aktualisierungsantrag gestellt werden. Das Formblatt dazu findest Du hier:  Formblatt 7 - Aktualisierung des Einkommens

Es ist entsprechend auszufüllen und dem Antrag beizulegen, wenn die Unterlagen an das zuständige Amt geschickt werden.

Die Angaben in der Applikation müssen trotzdem entsprechend für das gefragte Jahr gemacht werden, damit die Abweichung für das Bafög-Amt ersichtlich ist.

 

#Angaben #2021 #2020 #2019 #vorletztes #kalenderjahr #einkommenssteuererklärung #vorjahr 

 

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.